Allgemein

Stranddialog: Umfassende Verbesserungen an den Stränden

Wir sind mit den Ergebnissen der Verwaltung zufrieden. Mit diesem geplanten Gesamtkonzept wird es nun erstmals möglich sein, eine umfangreiche Verbesserung der Situation an den Flensburger Stränden anzugehen.

„Auch die kurzfristigen Maßnahmen, wie die vermehrten Strandreinigungen und weitere Abfallbehälter, unterstützen wir. Die rechtliche Klärung, dass der Einsatz von Strand-Rangern nicht möglich ist, begrüßen wir ebenfalls. Wir müssen vielmehr grundsätzlich das Thema Müll und Verschmutzung der Meere in das Bewusstsein rücken, auch über pädagogische Maßnahmen“, sagt Justus Klebe, der am Stranddialog für die SPD teilgenommen hat.

Henning Evers, Mitglied im BSO fügt hinzu: „Auch ich begrüße es, dass alle Fraktionen und die Verwaltung noch während der Hochzeit der Verschmutzung im letzten Jahr zusammengekommen sind und für das kommende Jahr eine Lösung erarbeitet haben. Unser Ziel ist es, dass wir weiterhin ohne grundsätzliche Verbote, wie zum Beispiel beim Grillen, auskommen und gleichzeitig einen sauberen Strand haben.“