Standort: Startseite
Die AsF-FL im schleswig-holsteinischen Landtag!
Wir freuen uns sehr, dass sich unser Vorstandsmitglied
Simone Lange als MdL und als Gleichstellungspolitische Sprecherin der Landesregierung
für die Belange von uns Frauen einsetzt!

Zu ihrer Homepage geht es hier.
Mitglied werden
Willkommen bei der AsF-Flensburg
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 01.05.2016, 17:48 Uhr (518 mal gelesen)
[Allgemein]
Am Montag, den 2.Mai öffnet im Europaraum des Rathauses das Wahllokal zur Oberbürgermeisterinwahl in Flensburg. Unter Vorlage des Personalausweises kann dort ab morgen jede/r Flensburger/in ihre Stimme abgeben. Die SPD Flensburg bietet dazu einen mobilen Fahrdienst unter der Rufnummer 0152/58960740 an.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 09.12.2015, 18:47 Uhr (2326 mal gelesen)
[SPD]
Besonderer Gast der diesjährigen Mitgliederehrung der Flensburger SPD war die 102-jährige Gisela Adler, die Witwe des früheren Oberbürgermeisters Heinz Adler. Sie wurde für ihre fünfzig Jahre währende Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei ausgezeichnet.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 18.11.2015, 10:23 Uhr (2254 mal gelesen)
[SPD]
Heute am 18. November 2015 ist ein besonderer Tag für die Flensburger SPD. Unser Genosse Alfred Schlütter wird einhundert Jahre alt. Alfons hat einen bewegten Lebenslauf. Er ist seit 1932 Sozialdemokrat, ist langjähriger Gewerkschafter und er war aktiv im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 17.10.2015, 11:24 Uhr (2596 mal gelesen)
[Integration]
... oder trauen wir uns zu wenig zu? - Wir beziehen Position!

Auf diese Frage gibt es die unterschiedlichsten Antworten. Prominente Politiker aller Parteien übertreffen sich Tag für Tag in ihren Äußerungen – sowohl nach rechts wie auch nach links. Von vollen Booten und Warnungen vor einem Umschlagen der Stimmung der Deutschen gegenüber den hier Schutzsuchenden ist genauso oft die Rede wie von einem „Wir schaffen das“ und "Deutschland müsse noch mehr Flüchtlinge aufnehmen.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 25.09.2015, 15:32 Uhr (2753 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Am Samstag, 26. September treffen sich die Jugendfeuerwehren aus Schleswig-Holstein im Freizeitpark in Sierksdorf.

Wir nehmen dieses kleine Dankeschön der Landesregierung an unserer Jugendfeuerwehr zum Anlass, die Arbeit der Kinder und Jugendlichen, sowie deren Betreuer zu würdigen.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 27.08.2015, 08:32 Uhr (3119 mal gelesen)
[Gleichstellung]
Am Samstag, dem 22.August 2015, fand in der Hansestadt Lübeck der größte CSD in unserem Bundesland statt. Für Bildungsministerin Britta Ernst und René Reincke, der zeitgleich stellv. Landesvorsitzender der AG Schwusos ist, war es eine Selbstverständlichkeit, sich an dem bunten Demonstrationszug zu beteiligen.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 20.08.2015, 11:52 Uhr (2809 mal gelesen)
[SPD]
Egon Bahr ist tot. Der frühere enge Vertraute des SPD-Kanzlers Willy Brandt und Ex-Bundesminister starb im Alter von 93 Jahren. Bahr war von 1972 bis 1990 direkt gewählter Abgeordneter im Bundestagswahlkreis Flensburg-Schleswig. In der Flensburger SPD gibt es viele Erinnerungen an spannende Begegnungen und Diskussionen mit Egon Bahr. Dieser aufrichtige und große Sozialdemokrat wird hier unvergessen bleiben.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 05.08.2015, 15:30 Uhr (3273 mal gelesen)
[Gleichstellung]
Unter diesem Motto fand am 01.08.2015 die traditionelle Parade zum CSD in Hamburg statt. Die Organisatoren stellten mit diesem Thema die Sexualpädagogik und Schulaufklärung in den Mittelpunkt des diesjährigen CSD´s und forderten damit, die Aufklärung über sexuelle Identitäten sowie die Vielfältigkeit der Lebensformen zu einem selbstverständlichen Bestandteil der Bildungspläne in Deutschland zu machen.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 11.07.2015, 09:56 Uhr (2959 mal gelesen)
[Allgemein]
So lautete der Titel eines Vortrags über Chile, zu dem sich am 9.07.2015 Genossen und Gäste im Bürgerbüro der SPD Flensburg trafen. Daniel Götze, der von seiner chilenischen Lebensgefährtin begleitet wurde, und der in Chile gelebt und gearbeitet hat,  beschrieb eindrucksvoll und mit aussagekräftigen Bildern das Leben in diesem Land.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 02.07.2015, 07:57 Uhr (2881 mal gelesen)
[Allgemein]
Chile, ein Land, dass sich geografisch gesehen am Rande Südamerikas erstreckt gilt nach wie vor zu den Ländern der größten sozialen Ungleichheiten. Als Gründungsmitglied der Vereinten Nationen schlug die damalige chilenische Regierung in der Nachkriegszeit zunächst einen Reformkurs ein mit dem Ziel des Erhaltes einer demokratischen Grundordnung.

 

155147 Aufrufe seit September 2002        
 
Unser jüngstes Projekt

Geschlechtergerechtigkeit
im 21. Jahrhundert



 

Video
der Auftaktveranstaltung
hier

Ansprechpartnerin für das Projekt:
Melanie Johannsen

 

Typisch Frau

Quelle: Berliner Zeitung

.
.