Sämtliche Kosten, die dem Schulträger Stadt Flensburg durch die Umstellung der Gymnasien von G 8 auf G 9 entstehen, muss das Land übernehmen. Diese Forderung erhebt die SPD-Ratsfraktion und hat dazu einen Antrag für die nächste Ratsversammlung eingebracht. Jochen Haut, Vorsitzender des Bildungsausschusses, und der Fraktionsvorsitzende Helmut Trost betonen: „Die mit einer 75%igen Sperrklausel geplante […]

Die bevorstehende Bundestagswahl ist nicht nur eine Richtungsentscheidung für Berlin, sondern auch von ganz grundlegender Bedeutung für die Stadt Flensburg. Das wurde deutlich, als Clemens Teschendorf zu Gast bei der SPD-Fraktion im Rathaus war. Er war in das Rathaus zurückgekehrt, um mit der SPD-Fraktion über die Auswirkungen der Bundestagswahl für die Kommunen zu sprechen. Dabei […]

Klare Worte zum Kieler Koalitionsvertrag fand der SPD-Landtagsabgeordnete Heiner Dunckel als Gast der SPD-Ratsfraktion. Gemeinsam diskutierte man, was diese Vereinbarung kommunal- und hochschulpolitisch für Flensburg bedeutet. Dunckel: Jamaika-Koalitionsvertrag sorgt weiter für kommunal- und hochschulpolitische Unklarheit Flensburgs direkt gewählter Flensburger Landtagsabgeordneter Heiner Dunckel kritisiert mit Blick auf die Kommunalwahl im kommenden Frühjahr den Jamaika-Koalitionsvertrag. Nicht nur […]

dsc_3152,_ortstermin_peelwatt,_09_10_2017

Großer Erfolg für die SPD, den Rat und die Verwaltung: Ein wichtiger Schritt zur Verwirklichung eines neuen Zentralstandortes für unsere Krankenhäuser konnte gemeinsam gegangen werden. Die Weichen für einen Standort Peelwatt werden gemeinsam gestellt. Das war das einstimmige Ergebnis der Lenkungsgruppe, die dazu am Mittwochabend beraten hat. Ausgangspunkt für die Standortsuche und den Auftrag an […]

Poller,_Website_29_08_17

Zur Diskussion darüber, wie Flensburg sich vor Terror schützen kann, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Helmut Trost: „Es ist ein Irrtum zu glauben, durch bauliche Aufrüstung Attentate verhindern zu können. Der Terror sucht sich seine Angriffspunkte, entscheidet immer neu, wie und wo er zuschlägt. Selbst wenn wir alle Fußgängerzonen dieser Welt verbarrikadieren, werden wir die Menschen nicht […]

Unmittelbar nach den Sommerferien wird in den städtischen Gremien die Diskussion zur dringend erforderlichen Mobilisierung von Gewerbeflächen geführt werden. Die SPD-Ratsfraktion ist dazu konkret geworden und legt unter der Überschrift „Arbeitsplätze sichern – Wirtschaft fördern“ einen Antrag vor, der die „Flensburger Offensive zur Mobilisierung von Gewerbefl& Die Beratung der SPD-Initiative ist zunächst für den Supa […]

Ein unbeschwertes Badevergnügen für die Besucher der Flensburger Strände wünschen sich auch die Sozialdemokraten und sie finden es sehr bedauerlich, dass es immer wieder Zeitgenossen gibt, die ihr privates Strandvergnügen zu Lasten der anderen Besucher übertreiben, in dem sie wild grillen oder ihren Müll rücksichtslos liegen lassen. Die SPD möchte, dass mit den bereits bestehenden […]

03_EwenTrostKohrtTBZ8Mai17klein_www_350x232

„Eckgrundstücke entlasten – Verwaltungsvorstoß zur Beitragserhöhung stoppen!“ Die Diskussion um die zukünftige Höhe der Straßenbaubeiträge hat zu einer lebendigen Diskussion in der Öffentlichkeit und der Flensburger Kommunalpolitik geführt. Nun ist es an der Zeit, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Helmut Trost, Nägel mit Köpfen zu machen: „Es genügt nicht, öffentlichkeitswirksam Kritik an den Verwaltungsplänen zu üben. Konkretes […]

GruppekleinTBZ

Rund 500 Beschäftigte arbeiten im Technischen Betriebszentrum. (TBZ). Mit ihrem engagierten Einsatz sorgen sie dafür, dass Flensburg eine lebenswerte Stadt bleibt. Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um die Gebäudereinigung von Schulen, Kindertagesstätten und anderen städtischen Gebäuden. 67 sind bei der Müllabfuhr und den Recyclinghöfen beschäftigt, 77 in der Entwässerung und 55 bei der […]

bild_fraktion

Am kommenden Sonnabend, dem 1. April, ist die SPD-Ratsfraktion wieder unterwegs- diesmal in der Innenstadt. Von 11:00 bis 13:00 Uhr stehen ihr Vorsitzender, Helmut Trost, die stellvertretende Stadtpräsidentin Inge Krämer und die weiteren Mitglieder der Fraktion an der Holmnixe zum Gespräch zur Verfügung. Auch der Landtagskandidat Heiner Dunckel wird vor Ort sein.